Geld verdienen im Internet » Mit Affiliate Geld verdienen >> Partnerprogramme und mehr

Mit Affiliate Geld verdienen >> Partnerprogramme und mehr

Affiliate-Marketing ist eine der zahlreichen Vermarktungsvarianten, die das Internet mit seiner einzigartigen Technik bietet. Prinzipiell geht es darum, mit einen speziellen Affiliate-Link auf Produkte oder Dienstleistungen anderer Anbieter aufmerksam zu machen. Wenn über diesen Link nun ein Besucher einen Kauf tätigt oder sich für eine Dienstleistung bewirbt usw., dann wird eine Provision ausgeschüttet. Wer also einen solchen Link auf seiner Homepage einfügt, der kann damit im Internet ordentlich Geld verdienen.


Mit Affiliate-Links auch ohne eigene Homepage verdienen?

Auch das ist prinzipiell möglich. Allerdings setzten die meisten Anbieter für Partnerprogramme eine Anmeldung mit Website vorraus. Es gibt aber auch einige Affiliate-Börsen, bei denen keine gesonderte Bewerbung mit eigener Homepage nötig ist.

  • Bee5-Affiliate-Links (2 Euro geschenkt!)
  • Zu nennen ist hier auf jeden Fall der Anbieter Bee5. Nach einer unkomplizierten Anmeldung kann man hier schnell eigene Affiliate-Links erstellen. Zur Auswahl stehen zahlreiche Onlineshops oder Dienstleister, deren Produkte man so bewerben kann. Ein großer Vorteil liegt in der Form des Affiliate-Links. Er ähnelt nicht den typischen Vertretern seiner Art und kann dadurch auch bei Twitter oder in anderen Netzwerken eingesetzt werden. Wer also sowieso in Foren, Communities und bei Twitter über Produkte und Erfahrungen schreibt, der kann diesen Aufwand mit einem Affiliate-Link veredeln.                      Bei Bee5 anmelden!

  • Adcell-Affiliatenetzwerk
  • Ein sehr gutes Netzwerk für Affiliates ist auch Adcell. Die Anmeldung geht schnell vonstatten und es gibt zahlreiche Partnerprogramme, die auch ohne gesonderte Anmeldung sofort beworben werden können. Den individuellen Affiliate-Link von Adcell sollte man allerdings maskieren, bevor man ihn in einem Forum oder einer Social News Plattform verwendet. Hierfür bieten sich klassische URL-Shortener wie kuerzer.de an.
    Bei Adcell anmelden!

Mit der eigenen Website macht es auch Sinn

Affiliate-Marketing eignet sich natürlich auch sehr gut, um die eigene Website für ein kleines Nebeneinkommen zu verwenden. Es ist heutzutage relativ einfach, einen Blog oder eine eigene Homepage zu erstellen. Dort kann man dann über interessante Produkte und Dienstleistungen berichten und als zusätzlichen Service auch Affiliate-Links auf die entsprechenden Shops usw. posten.

Potentielle Communities zum posten

Natürlich sollte man mit Affiliate Links nicht wahllos in Communities rumspammen. Doch eine sinnvolle Empfehlung in der einen oder anderen thematisch relevanten Community kann nicht schaden.
Ratgebercommunity Gutefrage.net

gutefrage.net - Die Ratgeber-Community
Diese Ratgebercommunity erfreut sich großer Beliebtheit. Nach der Anmeldung können Fragen gestellt, sowie Antworten und Tipps gepostet werden. Die Themenvielfalt ist riesig und auch die Besucherzahlen erreichen erstaunliche Werte. Werbung ist prinzipiell nicht gestattet. Wer sich aktiv an der Community beteiligt und sinnvolle Antworten schreibt, der kann aber sicherlich hier und da eine Empfehlung mit einem entsprechenden Partnerlink versehen. Jetzt anmelden!
Flirtcommunity Wie siehst du aus?

wiesiehstduaus.de - Die Vote- & Flirt-Community!
Auch wenn hier der Flirtgedanke im Vordergrund steht kann sicherlich auch diese Community genutzt werden, um interessante Gespräche mit Gleichgesinnten zu führen.
Jetzt anmelden!