Geld verdienen im Internet » Webideen » Home Office und mobiles Arbeiten: Arbeit ohne Grenzen?

Home Office und mobiles Arbeiten: Arbeit ohne Grenzen?

Arbeitsprozesse und Kommunikation ändern sich seit jeher mit den zu Verfügung stehenden technischen Möglichkeiten. Die Zeiten in denen ausschließlich im Büro gearbeitet wurde sind längst vorbei. Etwa ein Viertel aller Mitarbeiter weltweit arbeitet bereits heute nicht oder nicht ständig an einem festen Arbeitsplatz. Flexible Arbeitsmodelle sollen die Produktivität der Mitarbeiter erhöhen, ihre Motivation steigern und die Arbeit besser an deren individuelle Lebenssituation anpassen. Neben klassischem Home Office gibt es auch immer neue Entwicklungen die den Trend begünstigen. Die Beschäftigung steht heute an der Schwelle zu einem radikalen Kulturwandel.

Flexibilität ist gefragt und erwünscht

Heute ist es so einfach wie nie zuvor, Arbeit über das Internet von zuhause aus zu erledigen. Klassisches Home Office im Sinne von Arbeiten mit nach Hause nehmen gibt es zwar schon länger im Rahmen der allgemeinen Flexibilisierung der Arbeitswelt, das Internet hat in dieser Hinsicht jedoch vieles vereinfacht. Die zunehmende Digitalisierung und die dadurch entstehenden neuen Möglichkeiten sorgen weiterhin dafür, dass sich die Art und Weise wie Menschen arbeiten stetig verändert.

Es gibt zahlreiche Punkte die für Home Office und Co. sprechen. Die bessere Vereinbarung von Beruf und Familie, flexiblere Zeiteinteilung und Zeitersparnis durch fehlende Arbeitswege sind nur die augenscheinlichsten Vorteile. Nicht nur hauptberuflich ist Home Office eine interessante Möglichkeit, viele verdienen sich heute auch mit einem Online Nebenverdienst etwas hinzu. Ob der Einzelne auch für das Arbeiten außerhalb eines festen Büros geeignet ist ist eine andere Frage.

Ein hohes Maß an Disziplin erforderlich

Home Office ist sicherlich kein Wundermittel und auch nicht unbedingt für jeden geeignet, es gibt durchaus Tücken und Fußangeln im Home Office. Das Fehlen von sozialen Kontakten und hohes Ablenkungspotential sowie die Vermischung von Beruf und Privat, können zu fehlender Motivation führen wenn nicht die nötige Selbstdisziplin vorhanden ist. Organisationstalent, Selbstständiges Arbeiten, Konzentrationsvermögen und Selbstmotivation sind wichtige Eigenschaften über die man verfügen sollte wenn man das Zuhause zu seinem Arbeitsplatz machen möchte. Neben diesen notwendigen Eigenschaften, sollte man zudem auf einige Dinge achten, um das Arbeiten von zu Hause so effektiv wie möglich zu gestalten.

Separater Raum

Ein separater Raum für die Arbeit ist unumgänglich um privates und berufliches bestmöglich trennen zu können. Mit dem Laptop auf der Couch zu arbeiten ist keine besonders effektive Methode.

Zeitmanagement ist das A und O im Home Office

Wer zuhause Arbeitet ist auf sich allein gestellt. Die Strukturierung der Arbeit ist also gänzlich in Eigenregie vorzunehmen, Zeitplanung und Prioritätensetzung müssen auch ohne Chef im Nacken festen Bestandteil im Home Office haben. Regelmäßige Arbeitspausen sollte man ebenfalls fest einplanen.

Den Kontakt zu Kollegen nicht vernachlässigen

Gerade wenn man alleine Arbeitet sollte man den Kontakt zu Kollegen nicht außer Acht lassen. Regelmäßige Treffen, etwa zum Mittagessen, sorgen für einen Austausch und helfen den Zusammenhalt zu bewahren.

Cloud-Computing als Basis für flexibles Arbeiten

Eine wichtige Grundlage für modernes, flexibles Arbeiten stellt das sogenannte Cloud Computing dar. Schon heute ist es bereits möglich von jedem Ort der Erde aus auf Firmendaten und relevante Informationen zuzugreifen. Das ort- und zeitunabhängige Arbeiten ist durch Cloud Speicher und mobile Endgeräte längst in der Realität angekommen. Somit ist noch nicht einmal der heimische Schreibtisch mehr Voraussetzung für viele Tätigkeiten, ein Laptop oder vergleichbares mobiles endgerät mit einem mobilen internetzugang reichen für viele Arbeiten aus. Die Anzahl der Unternehmen, welche bereits Formen von Cloud-Computing nutzen steigt kontinuierlich an, noch haben jedoch nicht alle Unternehmen das Potential welches sich durch die Nutzung entsprechender Dienste ergibt entdeckt oder voll ausgeschöpft. Durch die immer größer werdenden Datenmengen werden Cloud-Speicher in Zukunft für sämtliche digitalen Prozesse eine Rolle spielen. Welche Chancen Cloud Computing für Unternehmen bietet, kann man hier nachlesen.

Gute Internetanbindung ist ein Muss

Grundvoraussetzung für zeitgemäßes Home Office und mobiles Arbeiten ist weiterhin eine stabile und ausreichend schnelle Internetverbindung ob für Zuhause oder Mobil. Gerade bei großen Datenmengen ist eine hohe Bandbreite wichtig um einen schnellen Austausch zu garantieren. Die kosten für einen entsprechenden Anschluss sind heute im Vergleich zu noch vor einigen Jahren, sehr gering. Zahlreiche Internetprovider bieten Tarife für unterschiedliche Bedürfnisse und Ansprüche an.

Der heutige Arbeitsalltag unterscheidet sich bereits grundlegend von dem vor 30 Jahren. Wie sich der Arbeitsalltag in den nächsten Jahren verändern wird lässt sich nicht mit Sicherheit vorhersagen. Der Trend zu mehr Flexibilität wird jedoch sicherlich anhalten, die Frage ist wann der Höhepunkt der Flexibilität erreicht ist oder wo die Grenzen eben jener Flexibilität liegen. Fest steht wohl, dass die Digitalisierung (Big Data, Industrie 4.0) einen größeren Einfluss auf die Arbeitswelt haben wird als die Industrialisierung.

Bild: https://pixabay.com/de/home-office-arbeitsplatz-b%C3%BCro-336373/



Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz